Ausbildungen und Kurse

Meisterklasse

Handwerk, Design und Businesskonzept für den Start ins eigene Business.

Mehr dazu

Kontakt

5 Ausreden, die dich von gutem Marketing abhalten

„Die hat ja ein gutes Marketing….“ Wie oft habe ich diesen – nicht ohne im Unterton von Neid gefärbten – Satz gehört, wenn es um erfolgreiche Unternehmerinnen in der Branche geht. Als wäre gutes Marketing eine von Gott gegebene Gabe wie die Körpergröße, Hautfarbe oder Ringellocken. Die Wahrheit ist: Jeder kann gutes Marketing haben. Es ist einfach nur SEHR VIEL Arbeit. Um sich mit Marketing nicht ernsthaft auseinandersetzen zu müssen, habe ich schon sehr viele Ausflüchte gehört – hier sind die Highlights:

Christina Krug Backstube

3 Gründe, warum Backen nach „Hausfrauenart“ kein erfolgreiches Geschäftsmodell ist

Immer wieder kommen unglaublich passionierte und talentierte Hobby-Bäckerinnen zu mir, deren Freunde und Verwandte ihnen zureden: „Deine Torten sind besser als von jedem Konditor – Du könntest ein Geschäft aufmachen!“ Und in den meisten Fällen stimmt das sogar. Die Torten sind mit den besten Zutaten gemacht, mit viel Liebe zum Detail und daher manchmal wirklich besser als das, was man zu kaufen bekommt. Einer der größten Fehler ist es dann allerdings, diese Art des Backens zum Geschäftsmodell zu machen.

5 Gründe warum Du auf den Urlaub nicht verzichten solltest 

Gerade komme ich aus dem Urlaub zurück – gut erholt und topmotiviert! Ein paar Wochen ohne Daily Business, Aufträge oder Kundenverkehr – und schon rattern die Gehirnwindungen wieder auf Hochtouren!  Hier sind fünf Gründe für Dich zusammengefasst, welche Vorteile der Urlaub für Dich und Dein Business bringt und warum ich auf den Urlaub nie verzichten würde!

3-Punkte Plan für schlechte Kundenbewertungen

Irgendwann kommt sie. Völlig unvermutet, aus dem Hinterhalt, trifft sie einen immer unvorbereitet – besonders als Jungunternehmer oder Jungunternehmerin. Die erste schlechte Bewertung auf Google, Facebook, Trip-Advisor oder welche Plattform auch immer sich ein wütender Kunde für seinen Unmut gewählt hat. Aber auch wenn Dein Ärger oder die Enttäuschung im ersten Moment groß ist – die Lage für Dein Business ist nicht aussichtslos! Denn mit einer guten Antwort auf die Rezension werden zukünftige Kunden sogar darin bestärkt, bei Dir zu kaufen.

Selbst ist die Frau!

Immer wieder plant man Kooperationen oder Geschäftspartnerschaften mit anderen Unternehmerinnen, wo die Anbahnung, Planung und die ganze Abwicklung wunderbar inspirierend und locker-flockig läuft. Aber sobald es ans Eingemachte (sprich: ums Geld) geht, sitzt plötzlich der Ehemann unangekündigt beim Meeting dabei und führt das große Wort. Nachdem dieser vorher meist nicht in Erscheinung getreten ist, stellt sich unweigerlich die Frage: in welcher Funktion ist dieser nun am Tisch? Nachdem schnell geklärt ist, dass es sich weder um ein Unternehmer-Ehepaar, noch um einen Geschäftsführer, noch sonst eine geschäftliche Position handelt, drängt sich auch bei viel gutem Willen unweigerlich die Frage auf: kriegt sie es alleine nicht auf die Reihe?

Christina Krug

Die ersten 3  Schritte in Dein Torten-Business

Anders als in Ländern wie zum Beispiel Groß Britannien oder den USA ist es in Österreich nicht so einfach möglich „aus der Küche heraus“ ein Torten-Business zu gründen. Doch „nicht so einfach“ heißt nicht „unmöglich“ – Du musst einfach vorher die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen klären.

Christina Krug

7 Dinge, die du wissen solltest, wenn du dein Torten-Hobby zum Beruf machst

Seiner Leidenschaft beruflich nachgehen und sein Hobby zum Beruf – oder noch besser: zum eigenen Business – zu machen, ist der Traum von vielen. Hand aufs Herz: ich war auch eine davon. Und ich kann es absolut empfehlen und würde es jederzeit wieder tun! Was ich davor allerdings dringend raten würde, ist, vorher ein wenig das Rosa-Glitzer-Puder von einem romantischen Wunschbild zu pusten….

5 klassische Fehler beim Gründen eines Unternehmens

Wenn wir eine Idee für ein Unternehmen haben, sind wir Feuer und Flamme! Die Geistesblitze sprühen, unsere Begeisterung kennt keine Grenzen! Damit die Idee auch auf solide Beine gestellt wird und die ersten drei Jahre nach der Gründung überlebt, solltest Du diese Fehler schon zu Beginn an ausräumen…

  • 1
  • 2