Ausbildungen und Kurse

Meisterklasse

Handwerk, Design und Businesskonzept für den Start ins eigene Business.

Mehr dazu

Kontakt

„Ein Unternehmen zu führen ist ein eigenes Handwerk, das unabhängig von der eigentlichen Profession erlernt und perfektioniert werden kann.“

Christina & Gitti
[ Christina Krug und Brigitta Schickmaier ]

Das Erfolgsrezept

Sie überlegen sich selbstständig zu machen, aber wissen nicht, was auf Sie zukommt oder wo Sie beginnen sollen? Ihr Unternehmen ist bereits gegründet, aber nimmt noch nicht so richtig Fahrt auf? Egal, ob Sie schon eine ausgereifte Idee haben, oder ob Sie noch die ersten Schritte erkunden – aus ihren Unternehmerleben können die Konditormeisterinnen Christina Krug und Brigitta Schickmaier aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz schöpfen, den sie gerne weitergeben.

[ +]
Kursteilnehmer
[ +]
Hochzeitstorten
[ +]
Jahre Erfahrung
[ +]
Tonnen Mehl
[ Im Überblick ]

Business-Intensivkurs für Unternehmen im Lebensmittelgewerbe

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass es im Lebensmittelgewerbe einen unglaublichen Boom an Quereinsteigern und neuen Unternehmen gibt. Brigitta Schickmaier bildet seit Jahren Konditormeister am WIFI aus, Christina Krug unterrichtet Konditormeister und Jungunternehmer in ihrer Meisterklasse. Dabei sind diese wichtigen Fragen immer wieder aufgekommen:

– Wie starte ich überhaupt mein Unternehmen?
– Wie überlebe ich die ersten Jahre?
– Was brauche ich an Geräten und Investitionen?
– Wie komme ich zu meinen Kunden?
– Ich arbeite und arbeite, aber es bleibt kaum Geld übrig…

In diesem zweitägigen Business-Intensivkurs gibt es Antworten auf genau diese Fragen. Christina Krug und Brigitta Schickmaier geben Anleitung für die ersten Schritte, berichten aus langjähriger Erfahrung und geben Tipps & Tricks aus der Praxis weiter. Ein zusätzlicher Bonus ergibt sich durch den Austausch in der Gruppe, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Lernthemen und Herausforderungen der anderen profitieren können.

Inhalte Business-Intensivkurs

Business-Leitfaden

Wer bin ich und was will ich? So profan diese Fragen auch klingen – sie sind ausschlaggebend für die Struktur Ihres Business´.  Daraus ergeben sich Aufbau und Struktur Ihres Unternehmens und die Antworten auf: Welche Geräte muss ich anschaffen? Wie groß oder klein muss meine Produktion sein? Was muss ich investieren? Gibt es auch andere Möglichkeiten als große Investitionen? (…Spoiler: Ja, die gibt es.)

Marketing Master

Bevor wir ins Business starten, sollte die Fragen aller Fragen sein: Für wen mache ich mein Produkt? Wenn das Business nicht so läuft wie es soll, liegt hier meist die Wurzel. Im „Marketing Master“ definieren wir eine klar abgesteckte Zielgruppe, identifizieren deren Probleme und finden die Lösungen dazu. Wir wählen die passende Kommunikationsform und machen Ihr Unternehmen sichtbar und klar unterscheidbar vom Mitbewerb. Außerdem analysieren wir Web- und Social Media Auftritte, beleuchten Logo, Schriften und Farben und sehen uns an, wie Sie zu professionellen und verkaufswirksamen Fotos kommen. Neben einer fundierten Analyse und praktischem Input bekommen Sie außerdem Kontakte für etwaige weitere Schritte (Web, CI, SEO etc.) von professionellen Partnern aus langjähriger Zusammenarbeit.

Perfect Pricing

Eine der meistgestellten Fragen ist: Was kann ich für mein Produkt verlangen? In „Perfect Pricing“ widmen wir uns intensiv der Preiskalkulation, beginnend bei der Berechnung der individuellen Kosten auf Grund der persönlichen Rahmenbedingungen. Daraus ergibt sich eine sinnvolle Zusammenstellung des Sortiments und des Produktionsablaufs. Je nach Zielgruppe und Marktanalyse findet sich so der ideale Preisrahmen für Ihr Produkt. Mit bewährten Berechnungen und Excel-Vorlagen können Sie in Zukunft fatale Kalkulationsfehler ganz einfach vermeiden!

Smart Backoffice

Sie sind ein Ein-Personen- Unternehmen oder ein Business mit kleinem Team, und die Tätigkeiten, die eigentlich nicht zu Ihrem Kerngeschäft gehören, überrollen Sie? Sie kommen vor lauter Angebote schreiben (die dann oft nicht zum Kauf führen...), Kundentelefonaten, Buchhaltung und Administration von Bestellungen kaum noch dazu an Ihrem Produkt zu arbeiten? Mit einer smarten Office-Struktur, Automatisierung und einer guten Zeiteinteilung können Sie einen Großteil an unnötiger Arbeitszeit einsparen und konzentriert und entspannt Ihren Arbeitsalltag gestalten. 

Energie- und Zeitmanagement

Gerade für Kleinunternehmen ist eine effiziente Alltagsgestaltung wichtig, denn wir müssen mit unserer Zeit und unserer Energie gut haushalten (Stichwort Burn-Out). Ohne uns, kein Business! Wir zeigen Ihnen, wie Sie am besten Pausen zum Auftanken einplanen und Ihren Business-Alltag so gestalten, dass Sie auch nach vielen Jahren noch mit Freude und Motivation am Werk sind!

Termine

18.- 19. September 2023
jeweils 10-18 Uhr 

Location

Seminarzentrum 
„Der Baum“
Am Inslingbach 17
A – 4565 Inzersdorf im Kremstal
www.derbaum.net

Ein Kontingent von Zimmern ist für die Teilnehmenden bis zum 18. Juli 2023 reserviert. Buchung unter info@derbaum.net und T:07582 81331.

Storno

Wir empfehlen eine Stornoversicherung, welche die Stornokosten übernimmt, wenn Sie das Seminar aus einem versicherten Grund unerwartet absagen müssen (z.B. wegen einer plötzlichen Erkrankung). Hier finden Sie Infos und Details zur Seminar-Stornoversicherung!

Investition

€ 2.190
inklusive Mittagessen und Verpflegung während des Seminars.
Frühstück und Abendessen werden organisiert (nicht inkludiert).
Preise exkl. MwSt. zahlbar bei Anmeldung.

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch!

Dieses Seminar ist für Sie

Wenn Sie sich Zeit und Geld ersparen möchten, jede Erfahrung selbst zu machen (Stichwort Lehrgeld).

Wenn Sie Ihr bestehendes Unternehmen gewinnbringend auf das nächste Level heben möchten.

Wenn Sie schon lange mit dem Gedanken gespielt haben, sich mit einem Lebensmittel-Business selbstständig zu machen.

Wenn Sie für sich klären möchten, ob das Unternehmer-Dasein das Richtige für Sie ist – ohne sofort den Job an den Nagel hängen zu müssen.

Christina Krug

Christina Krug ist Unternehmerin und Gründerin der Schnabulerie. Ursprünglich aus dem Kulturmanagement kommend, hängte sie nach der Geburt ihres Sohnes ihren Job an den Nagel, um mit der Ausbildung zur Konditorin zu beginnen. Ein Jahr nach Meisterprüfung und Unternehmensgründung gehörte die Schnabulerie bereits zu den führenden Pâtisserien der Eventbranche. Es folgten Promi-Hochzeiten wie etwa von Lena Hoschek, der Hochzeit eines Indischen Milliardärs inklusive goldener 2m-Torte, einer Ausstellung von barocken Luxus-Torten im Palais Liechtenstein oder bühnenfüllende Torten-Installationen für Business-Events. Christina Krug ist außerdem als Jurymitglied bei Wettbewerben, Foodstylistin und Testimonial von Back-Produkten tätig. Ihre langjährige Erfahrung in Unternehmensführung, Pâtisserie und Design sowie Marketing gibt sie in ihrer Aufbau- und Meisterklasse als Best Practise an ihre Kundinnen und Kunden weiter. In ihrem Studio unterstützt sie diese dabei Handwerk und Design zu perfektionieren und in ein gewinnbringendes Geschäftsmodell zu übersetzen.

Brigitta Schickmaier

Brigitta Schickmaier gehört zu den führenden Größen der internationalen Pâtisserie-Szene.

Als Gewinnerin des „Austrian Chocolate Masters“ und des „Vienna Cake Masters“ war sie in den folgenden Jahren Jurorin beim „German Chocolate Master“, der Weltmeisterschaft 2015 in Mailand und bei der RTL-Show „Master of Sweets“. Die Tortenkunst von der Basis auf gelernt, führte sie ihr Weg bald in ihr eigenes Unternehmen, das sie vor 27 Jahren als Österreichs erste Auftragskonditorin startete. Von hier aus kreiert sie Torten für Persönlichkeiten wie Kim Wilde, Shaggy oder Conchita Wurst und ist auch als Food-Stylistin für Filmproduktionen tätig. Ihre Passion für Ausbildung und Weitergabe des Handwerks führte sie bis in den Kongo, wo sie in der dortigen Berufsschule eines Waisenhauses unterrichtete. Seit vielen Jahren bildet sie die zukünftigen Konditormeister aus, engagiert sich für Zukunft und Weiterentwicklung des Handwerks und war mit 47 Jahren bereits jüngste Kommerzialrätin der Geschichte.

"Ein großes Danke für diesen interessanten und lehrreichen Kurs! Innerhalb von zwei Tagen hat Christina uns Tipps und Tricks gezeigt, die man als werdende Jungunternehmerin im Torten-Business wissen muss, um erfolgreich zu sein. Mir persönlich hat auch sehr gut gefallen, dass sie eine familiäre und entspannte Atmosphäre geschaffen hat!"
Julia Fallmann
Konditormeisterin, Inhaberin Naschlade
Für mich gibt es in dieser Hinsicht keine Bessere als die liebe Brigitta. Nicht nur weil sie einen unglaublichen Erfahrungsschatz hat und schon so vieles erleben durfte, sondern auch, weil sie auch die beste Mentorin ist, die man sich wünschen kann. Sie liebt und lebt das Unterrichten und gibt all ihr Wissen uneingeschränkt weiter. Und das Schönste ist: sie freut sich mit dir und ist stolz, was aus ihren Schülern geworden ist. Außerdem ist sie ein unglaublich toller, fleißiger und lieber Mensch, der immer für einen da ist, wenn man Hilfe braucht.
Stefanie Feneberger
Konditormeisterin, Inhaberin Tortenmehr Linz
"Es fiel mir richtig leicht, den Lehreinheiten in den Kursmodulen zu folgen. Christina hat eine sehr gewinnende Art, einem etwas klar und deutlich zu vermitteln. Mir blieben keine Fragen offen, da sie auf jede der gestellten Fragen klar und strukturiert einging und dies auf eine Weise, die nachhaltig im Gedächtnis bleibt."
Melanie Mroz
Teilnehmerin Business-Meisterklasse
Die tägliche Energie und Freude, die Gitti an den Tag legt, ist riesig. Sie schwappt direkt zum anderen über und schon wird mit Genauigkeit und Feingefühl losgelegt. Gerade der gewisse Feinschliff wurde geübt, genau für den hat sie nämlich die Augen eines Adlers. Auch fachlich ist sie immer top informiert und offen für Neues. Der Kurs war eine geniale Erfahrung die mich beruflich und persönlich sehr weiter gebracht hat. Danke Gitti!
Anna Lattner
Konditormeisterin, Aeropress Staatsmeisterin
"Christina Krug weiß genau, worauf es in diesem Business ankommt. Wertvolle Tipps aus ihren persönlichen Erfahrungen sind als selbstständige Unternehmerin Gold wert!"
Theresa Jahoda
Konditormeisterin, Inhaberin Die Süßerei
Für mich ist Gitti einer der besten Konditorinnen weltweit. Hohe fachliche Kompetenz, beste Wissensvermittlung und motivierender Umgang mit den Kursteilnehmern zeichnen Sie aus. Es ist immer wieder eine Freude mit ihr über hohe Qualität und neue Projekte zu diskutieren.
Helmut Wenschitz
Konditormeister und Schokolade Sommelier
"Die Kurse bei Christina waren eine große Hilfe mich an die erste Hochzeitstorte zu wagen. Ihre Tools begleiten mich bis heute und bilden einen großen Teil der Grundlagen meiner Torten. Außerdem war die Bewunderung ihrer Perfektion, mit der sie ihre Werke kreiert, Anstoß für den Beginn meiner Ausbildung zur Konditorin als Quereinsteigerin. Danke liebe Christina, dass du deine Erfahrungen und dein Wissen mit uns teilst!"
Melanie Proyer
Konditorin

FAQ

Ich bin Quereinsteiger. Ist dieser Intensivkurs für mich?

Der Kurs ist speziell für Quereinsteiger konzipiert, die meist nicht so viele Produktionsbetriebe von innen kennen und so von Erfahrungswerten profitieren können. Christina Krug kann als einstige Quereinsteigerin aus der Praxis berichten.

Ich habe bereits einen Betrieb. Ist dieser Intensivkurs für mich?

Wunderbar! Dann wissen Sie ja bereits wo die Stolpersteine liegen und wo der Schuh drückt. Gerne können Sie uns Ihre aktuellen Herausforderungen schon im Vorfeld schicken, mit denen wir uns dann im Rahmen des Kurses beschäftigen. Wichtig: Der Kurs richtet sich an EPUs und KMUs – keine Großunternehmen. Wir beraten Sie, wie Sie als One-Man/Woman-Show oder mit kleinem Team Ihr Unternehmen aufs nächste Level bringen!

Wo findet „Das Erfolgsrezept“ statt?

Das Erfolgsrezept findet in Oberösterreich im Seminarzentrum „Der Baum“ statt. Unser bestens ausgestatteter Seminarraum inmitten von Sträuchern und Bäumen, bietet Platz für produktives Arbeiten, aber auch für Austausch zwischen den Einheiten mit ruhigen Sitzgelegenheiten im Garten oder auch Feuerstelle.

Ich habe eine weite Anreise. Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten?

Im Seminarzentrum „Der Baum“ gibt auch Zimmer. Details zur Buchung finden Sie hier!

Gibt es eine Verpflegung während des Intensivkurses?

Während des Kurses wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt - Getränke, Kaffee und Mittagessen sind im Preis inbegriffen. Frühstück und Abendessen wird organisiert (selbst zu bezahlen).

Die Kosten für den Intensivkurs sind eine große Summe für mich. Rentiert sich der Kurs?

Wenn Sie nicht schon ein Unternehmen geführt haben und wissen, worauf es kommt – dann ganz bestimmt. Ausgaben werden Sie bei der Gründung auf jeden Fall haben. Im Kurs bekommen Sie Know-How und Erfahrungswerte welche Investitionen sinnvoll sind und welche nicht. Sie bekommen einen Leitfaden, wie sich die Investition durch den Verkauf Ihrer Produkte wieder hereinspielt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Lehrgeld, das Sie sparen. Ein misslungener Auftrag (samt Entschädigung für den Kunden) und schlechte Bewertungen ausmerzen kann sehr teuer werden.

Bei diesem Intensivkurs spielt auch der Faktor Zeit eine Rolle: Sie bekommen in 2 Tagen konzentriert die Erfahrungen aus insgesamt 50 Jahren Business. Mehrere Wochen Urlaub oder Bildungskarenz sind daher nicht notwendig.

Portrait Christina und Gitti von Marie Bleyer Fotografie

Anmeldung

Jetzt anmelden für den 2-tägigen Business-Intensivkurs „Das Erfolgsrezept“!

Gerne können Sie sich vorab zu einem kostenlosen Erstgespräch anmelden! In einem 30-minütigen Telefonat können Sie alle Fragen stellen und wir finden heraus, ob dieser Kurs zu Ihren Plänen passt!

Für ein kostenloses Erstgespräch schicken Sie uns bitte ein E-Mail an studio@christinakrug.at.

    Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung per Mail.

    [ Aus der Praxis ]

    Business Blog

    Bekannt aus

    Christina Krug Backstube

    Newsletter Anmeldung

    Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu.